Shopware 6 Connector mit Vorbestell-Möglichkeit

Inhalt

Als Kenner der Branchen Spielwaren, Modelleisenbahn und Modellbau wissen wir selbstverständlich, dass eine Vorbestellfunktion für diese Branchen essenziell ist!

Jeder Modelleisenbahn- oder Modellbau-Händler kennt diese Situation. Spätestens Ende Januar, wenn die Spielwarenmesse in Nürnberg vorbei ist geht der run auf die Neuheiten los.

Jeder Kenner der Branche weiß aber auch, dass eine Neuheiten-Ankündigung eines Hersteller weder etwas aussagt, in welchem Jahr die Neuheit herausgebracht wird, noch ob dies überhaupt geschehen wird.

Und spätestens hier beginnen für die Händler die Probleme. Es ist in Deutschland nämlich (zu Recht!) nicht erlaubt, einem Endkunden eine Ware zu verkaufen, wenn weder der Preis feststeht, noch das Erscheinungsdatum…

Die Händler, die bisher unser “altes” yanis42-System verwendet haben, haben sich in dieser Situation am Besten mit einem Bestell-Formular beholfen, in dem der Interessent sein Interesse bekundet hat.

Dieses Formular musste dann händisch bearbeitet werden.

In unserem neuen Shopware 6 Connector (welcher sich kurz vor der Fertigstellung befindet) ändert sich dies nun.

Ab sofort können Artikel als Vorbestellbar markiert werden. Diese werden dann in Ihren Shopware 6 Shop übertragen und als Vorbestellbar markiert.

Sobald der Interessent diesen dann in seinen Warenkorb aufnimmt, wird der Preis auf 0 abgeändert (damit kein Geld fließt, was den Kaufvertrag besiegeln würde) und der Artikel kann “normal” bestellt werden.

Selbstverständlich wird dies dem Kunden während des gesamten Bestellvorgangs angezeigt.

Er ist sich somit bewusst, dass er den Artikel lediglich vorbestellt – und keine “echte” Bestellung ausführt.

Einige Bilder zur Verdeutlichung

(Zoom durch Mausklick)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Die Informationen auf dieser Seite wurden gründlich recherchiert. Dennoch können wir keine Haftung für Schäden oder Probleme bei Anwendung dieser Informationen übernehmen. Es handelt sich bei diesen Informationen keinesfalls um ein Rechts- oder Datenschutz-Beratung.